Hoppa till innehåll

Wie war das mit dem Werfen von Molotow-cocktails in Lützerath?

januari 17, 2023

Wie war das mit die Molotowcocktails in Lützerath?

Tagesschau Stand: 17.01.2023 11:57 Uhr:

In Videos sieht man, wie einige Aktivisten mit Schlamm werfen, außerdem wird Pyrotechnik eingesetzt. Auch Steine wurden auf Polizisten geworfen. Reul sprach am Sonntagabend im Ersten auch von Molotow-Cocktails. Dies hat sich für die Demonstration am Samstag bisher nicht bestätigt.

Hier aus Schweden hat Retrogradera etwas Merkwürdiges notiert. Das einzige Video das scheint ein Molotow in Lützreath zu zeigen ist ein Video der Jan A. Karon @jannibal am 11 Januar 9:11 gepostet hat.

Also: Die einzige Information, die bestätigt, dass in Lützerath Molotowcocktails geworfen wurden ist dieses Video. Der Tweet wurde zwei Minuten vor der Ankündigung der Polizei auf demselben Twitter gepostet, dass die Demonstranten damit sofort aufhören sollten, Molotow-Cocktails zu werfen.
Das Video ist skurril, da es scheint, dass das Filmmaterial inmitten der Beamten gedreht wurde. Ist der Film also ein offizieller Polizei-Film? Und wenn nicht, wer hat den Film gedreht? Und was sieht man eigentlich im Film?


Rechtlich ist der Film kein Beweis. Es zeigt nicht, wer den Molotow wirft, und man kann auf den Bildern nicht klarmachen wovon den Molotow geworfen sei. Wer hat das Video gemacht und warum tauchte es zwei Minuten vor der offiziellen Erklärung der Polizei: dass die Demonstranten aufhören sollten, Molotowcocktails zu werfen, auf einem privaten Account auf?
Weiß die Polizei, wer die Aufnahmen gemacht hat? und warum wird das Filmmaterial, wenn es von der Polizei gefilmt wurde, an einen privaten Twitter-Account gegeben, und zwei Minuten später macht die Polizei ein offizielles Twitter, dass die Demonstranten aufhören sollten, Molotows zu werfen?


Da dies der einzige Film ist, der die Berichte der Polizei über das Wefen von Molotovs von Demonstranten bestätigt und der einzige in der deutschen und internationalen Presse verbreitete Film, der als Beweis für die Behauptungen gilt, meine Retrogradera , dass die Frage interessant zu untersuchen wäre. Die deutsche Presse sollte den Ursprung des Videos untersuchen.

Die Pressemeldungen von dem 11 Januar. spricht von EIN Molotow-cocktail. Zum Beispeil heisst es in Sturtgatter Zeitung am 11. Januar : „Laut Polizei wurden ein Molotow-coktail…in Richtung der Beamten geworfen“


Die Polizeimeldung der selbe Tag dagegen spricht von Molotows im Plural :
@Polizei_NRW_AC
Unterlassen Sie sofort das Werfen von Molotow-Cocktails. Verhalten Sie sich friedlich und gewaltfrei! #luetzerath
Översätt tweeten
9:13 fm · 11 jan. 2023

Weil dieser Video von Jan A Karon der einzige Video ist der ein Wurf mit einem Molotow zu zeigen scheint wäre es wertvoll zu wissen welche unabhängige Zeugenaussagen es gibt, die das Werfen von Molotow gesehen hätten. Zum Beispiel was hat die Presse oder andere Observatoren gesehen?


Beamten und Polizei auf Twitter und dem Innenminister im Fernsehen haben von das Werfen von Molotow im Plural gesprochen? Ist solches Reden bestätigt?

Weil das Reden von „Klimaterroristen“ im Schwung ist und solches Reden viel mit die Behauptungen von das werfen von Molotows in Zusammahnag steht wäre es von Bedeutung zu erfahren wie es war mit dem Molotows in Lützerath? Wie viel sind geworfen, wo ist das geschehen, welche Beweise geben es dafür? Das sollte die deutsche Presse untersuchen!

From → Uncategorized

Kommentera

Kommentera

Fyll i dina uppgifter nedan eller klicka på en ikon för att logga in:

WordPress.com-logga

Du kommenterar med ditt WordPress.com-konto. Logga ut /  Ändra )

Twitter-bild

Du kommenterar med ditt Twitter-konto. Logga ut /  Ändra )

Facebook-foto

Du kommenterar med ditt Facebook-konto. Logga ut /  Ändra )

Ansluter till %s

%d bloggare gillar detta: